Torhüter Carlo Cudicini von Tottenham Hotspur ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der 36-Jährige erlitt bei einem Zusammenstoß mit seinem Motorrad und einem Auto in Walthamstow Brüche an beiden Handgelenken.

Cudicini, der sich im Krankenhaus befindet, ist erst im Januar von Chelsea zu Tottenham gewechselt.

Die Fahrerin des PKW blieb unverletzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel