Der FC Arsenal London muss im Stadtderby gegen FC Chelsea auf Abwehrspieler Kieran Gibbs verzichten.

Der Außenverteidiger erlitt beim 2:0 (2:0)-Sieg der Londoner in der Champions League gegen den belgischen Meister Standard Lüttich einen Fußbruch und wird am Mittwoch operiert. Gibbs fällt wahrscheinlich zwei Monate aus.

Fraglich ist zudem der Einsatz von Abwehrchef William Gallas. Der Franzose erlitt bei einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Andrej Arschawin eine Verletzung am Auge und klagte zudem über Probleme am Knöchel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel