Der FC Chelsea hat statt dem bislang umworbenen Franzosen Franck Ribery vom FC Bayern nun offenbar seine Fühler nach einem anderen Münchner ausgestreckt.

Laut "Sun" sollen die "Blues" angeblich an Bastian Schweinsteiger interessiert sein.

Eine Offerte von rund 28 Millionen Euro soll den deutschen Rekordmeister bereits erreicht haben.

Schweinsteiger sei zudem der potentielle Nachfolger für Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack, dessen Vertrag nach der Saison 2010 ausläuft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel