Abstieg in die Europa League, aussichtslos im Rennen um die englische Meisterschaft und nun auch noch eine Schmach beim Tabellenletzten der Premier League:

Die bislang so enttäuschende Saison für den FC Liverpool erreichte mit dem 0:2 (0:1) beim Letzten FC Portsmouth einen weiteren Tiefpunkt. Für die Reds war es bereits die siebte Saisonniederlage.

Liverpools Javier Mascherano sah in der 45. Minute die Rote Karte wegen eines groben Foulspiels.

Der ehemalige Berliner Kevin-Prince Boateng spielte 89 Minuten für Portsmouth.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel