Titelverteidiger Manchester United hat sich am 18. Spieltag der Premier League einen möglicherweise folgenschweren Patzer geleistet.

Die "Red Devils" kamen beim FC Fulham überraschend mit 0:3 (0:1) unter die Räder und kassierten bereits ihre fünfte Saisonniederlage. Der FC Chelsea hat am Sonntag die Chance, mit einem Sieg beim Tabellenvorletzten West Ham United seinen Vorsprung auf United auf sechs Punkte auszubauen.

Arsenal London gab sich gegen Hull City keine Blöße und gewann locker mit 3:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel