Am 19. Spieltag der Premier League ist der FC Chelsea nicht über ein 0:0 bei Aufsteiger Birmingham hinausgekommen. Der Vorsprung der "Blues" auf ManUnited wächst zwar auf fünf Punkte, allerdings hat die Ferguson-Elf ein Spiel weniger.

Für das Team um Michael Ballack, der erst in der 85. Minute eingewechselt wurde, ist es das erste Spiel in dieser Saison ohne Tor.

Der Matchwinner war Birminghams Torwart Joe Hart, der einige Großchancen der Chelsea-Spieler entschärfte. Ab der 88. Minute musste Malouda mit Gelb-Rot vom Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel