Rekordmeister FC Liverpool hat im Rennen um die Champions-League-Plätze einen wichtigen Heimsieg gefeiert.

Die Reds gewannen 2:0 (0:0) gegen die Wolverhampton Wanderers. Beide Tore fielen nach der Gelb-Roten Karte für Wolverhamptons Steven Ward (53.) durch Gerrard (62.) und Benayoun (70.).

Liverpool verbesserte sich mit 30 Punkten auf Rang sieben und hat auf den Vierten Aston Villa fünf Zähler Rückstand.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel