Der ehemalige Profi von Borussia Dortmund Steven Pienaar wurde aufgrund eines mutmaßlichen "Angriffs" auf eine junge Frau vorübergehend festgenommen.

Der südafrikanische Nationalspieler vom FC Everton hat sich nach dem Ereignis im Liverpooler Sefton Park selbst der Polizei gestellt, wurde aber bei noch laufenden Ermittlungen vorläufig wieder frei gelassen.

Wegen einer Verletzung am Zeh kann der 26-Jährige derzeit keine Ligaspiele für Everton absolvieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel