Der ukrainische Nationalspieler Andrej Voronin steht vor einem Wechsel vom FC Liverpool zu Dynamo Moskau.

Dies bestätigte Reds-Manager Rafael Benitez am Freitag. Der ehemalige Gladbacher, Mainzer, Kölner, Leverkusener und Berliner Profi konnte sich an der Anfield Road nicht durchsetzen und saß meistens nur auf der Bank.

Der 30-Jährige spielte in der Saison 2008/2009 auf Leihbasis bei der Hertha, allerdings konnten sich die Berliner nicht dazu durchringen, Woronin fest zu verpflichten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel