Der FC Chelsea gewinnt mit einem starken Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack im FA-Cup mit 2:0 bei Preston North End.

Im Deepdale-Stadion von Preston war Chelsea von Beginn an überlegen.

Ballack leistete die Vorarbeit zum Führungstreffer durch Nicolas Anelka in der 37. Minute.

Kurz nach Wiederanpfiff war Daniel Sturridge für die Blues zur Stelle.

Im zweiten Spiel setzte sich Reading 1:0 gegen Burnley durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel