Der FC Chelsea hat sich am 23. Spieltag in der englischen Premier League an die Tabellenspitze gesetzt.

Die Londoner gewannen beim Tabellenachten Birmingham City 3:0. Florent Malouda und Frank Lampard (2) sorgten für die Treffer der Gastgeber, die die Partie komplett im Griff hatten.

Mit 51 Punkten liegt Chelsea nun einen Punkt vor Manchester United und zwei vor dem FC Arsenal. Der Londoner Stadtrivale kam gegen Aston Villa nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Außerdem spielten: FC Everton - FC Sunderland 2:0, Blackburn Rovers - Wigan Athletic 2:1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel