Der FC Liverpool bleibt in der Erfolgsspur und setzte sich am 25. Spieltag im 213. "Merseyside-Derby" gegen den Lokalrivalen FC Everton mit 1:0 durch.

Das goldene Tor für die Reds erzielte der Niederländer Dirk Kuyt in der 56. Minute.

Beim hart geführten Duell flogen auf Seiten der Liverpooler der frühere Frankfurter Sotirios Kyrgiakos in der 34. Minute mit glatt rot und Evertons Ex-Dortmunder Steven Pienaar in der Nachspielzeit mit gelb-rot vom Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel