Stoke City hat mit Robert Huth einen wichtigen Auswärtspunkt geholt. Die Mannschaft von Teammanager Tony Pulis kam bei Wigan Athletic zu einem 1:1 (0:1) und steht mit 30 Punkten im gesicherten Mittelfeld. Der Abstand zur Abstiegszone beträgt neun Zähler. Huth spielte durch.

Ohne Kevin-Prince Boateng kam der FC Portsmouth nur zu einem 1:1 gegen den FC Sunderland und bleibt mit 16 Punkten Letzter.

Unterdessen hat Manchester City weiter Kurs auf die Champions-League-Plätze gehalten. Die Mannschaft von Teammanager Roberto Mancini besiegte durch den verwandelten Foulelfmeter von Carlos Tevez (31.) und den Treffer von Emmanuel Adebayor (73.) die Bolton Wanderers mit 2:0 (1:0).

City ist als Fünfter nun punktgleich mit Rekordmeister FC Liverpool auf dem vierten Rang (beide 44 Punkte) und hat noch ein Spiel weniger auf dem Konto.

Wigan Athletic - Stoke City 1:1Tore: 1:0 Scharner (14.), 1:1 Sanli (74.)

FC Portsmouth - FC Sunderland 1:1Tore: 0:1 Bent (12./Elfm.), 1:1 Dindane (90.)Rot: Rocha (9./Portsmouth), Meyler (88./Sunderland)Gelb-Rot: Cattermole (54./Sunderland)

Manchester City - Bolton Wand. 2:0Tore: 1:0 Tevez (31./Elfm.), 2:0 Adebayor

FC Fulham - FC Burnley 3:0Tore: 1:0 Murphy (23.), 2:0 Elm (31.), 3:0 Zamora (54.)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel