Manchester City und der englische Rekordmeister FC Liverpool treten im Kampf um die Champions-League-Plätze auf der Stelle. Die Citizens und die Reds trennten sich in der Premier League am Sonntag torlos. Manchester liegt mit 46 Punkten auf dem fünften und Liverpool mit einem Zähler Rückstand auf dem sechsten Rang.

Neuer Vierter mit der besseren Tordifferenz ist Tottenham Hotspur nach einem 3:0 (1:0) bei Wigan Athletic. Jermain Defoe und zweimal Roman Pawljutschenko trafen für die Spurs. Auch Aston Villa ist nach einem 5:2-Erfolg gegen den FC Burnley mit im Rennen und auf dem siebten Rang bei einem Spiel weniger punktgleich mit Liverpool.

Zweimal Stuart Downing, Emile Heskey, Gabriel Agbonlahor und Ashley Young erzielte die Tore für Aston Villa.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel