Die Zukunft von Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack beim englischen Topklub FC Chelsea steht drei Monate vor Vertragsende weiter in den Sternen.

"Es ist richtig, dass wir uns zur Zeit mit dem Chelsea FC in Vertragsgesprächen befinden, es ist aber nicht richtig, dass bereits eine Einigung erzielt wurde", sagte Ballacks Berater Dr. Michael Becker.

Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler will seine Karriere im Mutterland des Fußballs beenden. Allerdings ist derzeit noch völlig unklar, ob Ballack seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Chelsea bis 2011 plus Option oder bis 2012 verlängert - oder aber als ablösefreier Spieler in der stärksten Liga der Welt noch einmal eine neue Herausforderung sucht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel