Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack hat mit dem FC Chelsea den Meistertitel in der englischen Fußball-Liga dicht vor Augen.

Drei Tage nach dem Einzug ins Finale des FA-Cups kamen die Blues in einer Begegnung des 34. Spieltags zu einem 1:0 (1:0) gegen die Bolton Wanderers.

Bei vier noch ausstehenden Partien hat der Tabellenführer nun vier Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Titelverteidiger Manchester United.

Der französische Nationalstürmer Nicolas Anelka sorgte mit seinem neunten Saisontor kurz vor dem Seitenwechsel (43.) für den entscheidenden Treffer. Ballack, der zuletzt nur zu Kurz-Einsätzen kam, stand an der Stamford Bridge 90 Minuten auf dem Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel