Paul Scholes hat Titelverteidiger Manchester United im Rennen um die englische Meisterschaft gehalten.

Der 35 Jahre alte Routinier, der gerade erst seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hatte, erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit (90.+3) das Siegtor zum 1:0 im Derby gegen Manchester City.

Damit verkürzten die Red Devils bei drei noch ausstehenden Spielen den Rückstand auf Tabellenführer FC Chelsea auf einen Punkt. Das Team mit dem deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack verlor Samstagabend im Londoner Stadtderby bei Tottenham Hotspur 1:2.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel