Teammanager Alex Ferguson vom englischen Meister Manchester United hat Gerüchte zurückgewiesen, wonach er seine erfolgreiche Trainerkarriere zum Ende der kommenden Saison beenden wird.

"Das ist Blödsinn, daran ist kein Körnchen Wahrheit. Ich habe keinerlei Absicht zurückzutreten. Und wenn ich sie doch hätte, würde ich es (United-Vorstandschef) David Gill und der (Besitzer-)Familie Glazer erzählen", sagte der Schotte vor dem Ligaspiel gegen Tottenham Hotspur - ehe er auf die Presse losging.

"Ich habe es doch immer und immer wieder gesagt: Das Einzige, wovon der Zeitpunkt meines Rücktritts abhängt, ist meine Gesundheit - und leider muss ich euch sagen, dass ich vor Gesundheit strotze. Ihr müsst mich also noch viele weitere Jahre ertragen. Ihr werdet weg sein, bevor ich weg bin. Da könnt ihr sicher sein", sagte er.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel