Die Tottenham Hotspurs bezwingen am 37. Spieltag der Premier League die Bolton Wanderers mit 1:0. Torschütze des Siegtreffers ist Tom Huddlestone.

Verfolger Manchester City bleibt den Spurs mit einem 3:1-Sieg gegen Aston Villa im Kampf um einen Champions-League-Startplatz auf den Fersen.

Schlusslicht FC Portsmouth mit dem früheren Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng, das bereits als Absteiger feststeht und am Chelseas Gegner am 15. Mai im Pokalfinale ist, gewinnt mit 3:1 (2:1) gegen die Wolverhampton Wanderers. Robert Huths Team Stoke City trennte sich torlos vom FC Everton.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel