Der englische Nationalspieler Owen Hargreaves von Manchester United glaubt trotz seiner Verletzungsmisere weiterhin an seine Zukunft als Fußball-Profi.

"Ich habe zwei Spielzeiten verpasst und darüber bin ich enttäuscht. Aber ich bin 29 und hoffe, dass ich noch sechs oder acht Jahre in den Beinen habe", sagte der ehemalige Spieler von Bayern München der englischen Tageszeitung "Daily Mail".

Hargreaves hatte mit schweren Verletzungen an beiden Knien zu kämpfen und feierte am vergangenen Wochenende im Punktspiel gegen Sunderland in der Schlussminute sein Comeback nach 21 Monaten.

"Es war ein Lernprozess, aus dem ich das Positive mitzunehmen versuche. Vielleicht kann ich bei unserem letzten Spiel an diesem Wochenende gegen Stoke City noch ein bisschen spielen. Dann hoffe ich, in der neuen Saison wieder angreifen zu können", sagte Hargreaves.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel