Patrick Vieira bleibt eine weitere Saison bei Manchester City. Die Citizens zogen die Option, den Vertrag mit dem französichen Mittelfeldspieler um ein Jahr zu verlängern, teilte der Verein auf seiner Website mit.

Vieira, der den Sprung in Frankreichs WM-Aufgebot für Südafrika verpasst hatte, war im Januar von Inter Mailand gekommen und hatte 14 Spiele für das Team von Teammanager Roberto Mancini bestritten.

Vieira ist damit Teamkollege des deutschen Nationalspielers Jerome Boateng, der für 12,5 Millionen Euro Ablöse zur neuen Saison vom Hamburger SV zu den Citizens wechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel