Der französische Meistertrainer Didier Deschamps wird nicht Nachfolger von Rafael Benitez beim englischen Rekordmeister FC Liverpool.

Deschamps, der als Spieler unter anderem auch für den FC Chelsea in der Premier League aktiv war, verlängerte seinen Vertrag bei Olympique Marseille um ein weiteres Jahr bis zum Juni 2012.

Die Verantwortlichen der "Reds" hatten bereits offiziell Kontakt mit Deschamps' Klub aufgenommen. "Liverpools Manager Christian Purslow hat mich angerufen", bestätigte "OM"-Präsident Jean-Claude Dassier gegenüber der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel