Der frühere Bundesliga-Profi Mark Hughes ist neuer Trainer des englischen Europa-League-Finalisten FC Fulham.

Der Londoner Premier-League-Klub bestätigte die Verpflichtung des ehemaligen Nationaltrainers von Wales und Ex-Trainers des Ligarivalen Manchester City. Hughes, der in seiner aktiven Laufbahn beim deutschen Rekordmeister Bayern München und in England bei Manchester United spielte, tritt in Fulham die Nachfolge von Roy Hodgson an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel