Wayne Rooney erregt weiterhin die Gemüter der Anhänger des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United.

Rund 40 United-Fans haben sich vor der umgerechnet rund fünf Millionen Euro teuren Villa des 24-Jährigen in Prestbury versammelt und wollten vom Superstar persönlich die Gründe für seinen geplanten Abschied erfahren.

Besonders aufgebracht hat die Fangemeinde Spekulationen, dass Rooney den 18-maligen Titelträger nach sechs Jahren in Richtung des Stadtrivalen Manchester City verlassen könnte. "Unterschreibe für City - und du bist tot", lautete die Drohung auf einem Banner der Demonstranten, die einer Gruppierung mit dem Namen "Men in Black" angehört haben sollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel