Aston Villa hat den Sprung auf einen Champions-League-Platz in der Premier League verpasst. Nach zwei Siegen in Folge unterlag der englische Erstligist am Montagabend bei Newcastle United mit 0:2.

Die Tore für die "Magpies" erzielte Obafemi Martins. Der nigerianische Stürmer traf vor 44.567 Zuschauern in der 60. und 82. Minute.

Aston rutschte einen Platz in der Tabelle und ist nun Fünfter mit 20 Punkten. Newcastle (12 Zähler) kletterte nach dem zweiten Heimdreier in Folge und ist Rang-14.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel