Der ehemalige Wolfsburger Profi Martin Petrov wird seinem Verein Manchester City vier Monate fehlen.

Der bulgarische "Fußballer des Jahres 2006" muss sich wegen Knieproblemen einer Operation unterziehen und steht den "Citizens" deshalb nicht zur Verfügung.

Der 63-malige bulgarische Nationalspieler war von 2001 bis 2005 für den VfL Wolfsburg aktiv und erzielte in 116 Spielen 28 Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel