Der englische Rekordmeister FC Liverpool bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

Der neue Besitzer Tom Werner, der mit seinem Unternehmen New England Sports Ventures (NESV) den Traditionsverein von der Anfield Road nach einem Rechtsstreit Mitte Oktober von den US-amerikanischen Investoren Tom Hicks und George Gillett übernommen hatte, soll seinen neuen Posten zum 1. Dezember antreten. Der 50-Jährige beerbt damit den bisherigen Chef Martin Broughton.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel