Der FC Arsenal hat das Verfolgerduell der Premier League gegen Manchester United mit 2:1 gewonnen und sich damit am Meister vorbei auf Platz 3 in der Tabelle geschoben.

Matchwinner der Partie war Samir Nasri, der beide Treffer für die "Gunners" erzielte. Das 1:0, einen Schuss aus 16 Metern in der 22. Minute, fälschte Gary Neville unhaltbar ab.

In der 48. Minute ließ Nasri von Cesc Fabregas bedient einen Gewaltschuss folgen. Das Anschlusstor durch den 18-jährigen Rafael kam für ManUnited zu spät.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel