Carlos Tevez muss weiterhin bei seinem Arbeitgeber Manchester City die Schuhe schnüren: Der Verein lehnte den schriftlich geäußerten Wunsch des argentinischen Stürmerstars Carlos Tevez, den Klub verlassen zu wollen, ab.

Der Traditionsklub empfand das Ansinnen des Südamerikaners als Störung des Betriebsklimas. Gleichzeitig teilte der Klub mit, dass sich der Spieler weiterhin für weitere Einsätze empfehlen könne.

Tevez will wegen Heimweh weg aus Manchester und zurück nach Südamerika.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel