Bei Manchester City bahnt sich ein spektakulärer Trainerwechsel an: Laut der "Sun" steht Mark Hughes kurz vor der Entlassung. Als Nachfolger hat der englische Premier-League-Klub offenbar keinen geringeren als Jose Mourinho im Auge.

Der Portugiese führt mit Inter Mailand derzeit zwar die italienische Serie A an, fühlt sich dort aber dennoch nicht ganz wohl.

Angeblich wollen die arabischen Investoren der "Citizens" den früheren Coach des FC Chelsea daher mit einem fürstlichen Salär von 15 Mio. Pfund pro Jahr zurück auf die Insel locken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel