Die große Bühne blieb Sir Alex Ferguson am Sonntag verwehrt, und dennoch stellte der Schotte im englischen Fußball einen Rekord auf.

Der Teammanager von Manchester United ließ mit dem 8811. Tag seiner Amtszeit beim englischen Rekordmeister seinen legendären Landsmann Matt Busby hinter sich. Exakt 24 Jahre, 1 Monat und 14 Tage war Ferguson am Sonntag im Amt.

Der Tag der "Wachablösung" hätte mit dem Spitzenspiel beim FC Chelsea würdig begangen werden könnenen, doch das Duell fiel wegen heftiger Schneefälle aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel