Die Krise beim englischen Meister FC Chelsea spitzt sich weiter zu.

Das Team des stark in der Kritik stehenden Trainers Carlo Ancelotti verlor am 19. Spieltag der Premier League das Topspiel beim FC Arsenal 1:3 und liegt nach dem sechsten Spiel in Serie ohne Sieg als Tabellen-Vierter sechs Punkte hinter Spitzenreiter Manchester United (37 Punkte).

Alexandre Song (44.), Cesc Fabregas (51.) und Theo Walcott (53.) mit einem Doppelschlag trafen für die Gunners, Branislav Ivanovic (57.) für Chelsea.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel