Die Blackburn Rovers gehen nach der Übernahme durch den indischen Geflügelkonzern Venky's auf große Einkaufstour:

Der englische Meister von 1995 hat sowohl David Beckham als auch dem zweimaligen Weltfußballer Ronaldinho ein Angebot gemacht. "Wir wollen Beckham ausleihen", sagte Venky's-Geschäftsführer Venkateshwara Rao der Nachrichtenagentur "Reuters".

Zuletzt hatte auch Ligarivale Tottenham Hotspur Interesse an dem Spielmacher von Los Angeles Galaxy gezeigt.

Zuvor hatten sich die Rovers in das Werben um Ronaldinho eingeschaltet und dem AC Mailand eine Ablösesumme von 24,6 Millionen Euro geboten.

Die Inder, die Blackburn im Herbst für 23 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 27 Millionen Euro) übernommen hatten, verhandeln derzeit in Rio de Janeiro mit Ronaldinhos Manager über einen Dreijahresvertrag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel