Tottenham Hotspur peilt im englischen Ligapokal weiter die Titelverteidigung an. Die Londoner stehen nach einem 4:2 (3:0)-Erfolg über den FC Liverpool in der Runde der letzten Acht.

Für die Hausherren trafen je zwei Mal der Russe Roman Pawljutschenko (38./52.) und Frazier Campbell (42. /45.). Bei den "Reds" waren Damien Plessis (49.) und Sami Hyypiä (63.) erfolgreich.

Auch die Blackburn Rovers sind nach einem 2:1 (0:0)-Sieg beim FC Sunderland weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel