Der FC Arsenal ist als letztes Team in die vierte Runde des FA-Cup eingezogen.

Im Wiederholungsspiel setzten sich die "Gunners" mit 3:1 (2:1) bei Leeds United durch.

Samir Nasri brachte den Favoriten schon nach fünf Minuten in Führung. Nach dem 2:0 von Bakari Sagna (35.) gab sich der Championship-Klub aber nicht auf und kam durch Bradley Johnson (37.) zum Anschluss.

Die letzten Zweifel am Weiterkommen des Teams von Coach Arsene Wenger beseitigte 14 Minuten vor dem Ende Robin van Persie.

Nun trifft Arsenal im eigenen Stadion auf Huddersfield Town aus der League One.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel