Dimitar Berbatov hat Manchester United vor der ersten Saisonniederlage in der englischen Premier League bewahrt.

Ein später Doppelpack des Ex-Leverkuseners (72./88. ) und ein Treffer von Javier Hernandez (74.) retteten dem Tabellenführer bei Aufsteiger FC Blackpool ein glückliches 3:2 (0: 2).

Craig Cathcart (15.) und DJ Campbell (44.) hatten die Gastgeber vor der Pause in Führung gebracht. Für Berbatov waren es die Ligatore 18 und 19.

Nach 23 Spielen hat United 51 Punkte auf dem Konto und damit fünf mehr als Verfolger FC Arsenal.

In einem weiteren Nachholspiel gewann Aston Villa bei Wigan Athletic 2:1 (0:0) und verbesserte sich auf den 13. Platz. Gabriel Agbonlahor (50.) und Ashley Young (61./Foulelfmeter) trafen für die Gäste, James McCarthy (80.) für Wigan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel