Edin Dzeko hat Manchester City in der vierten Runde des FA-Cup vor einer Blamage bewahrt.

Der Neuzugang aus Wolfsburg erzielte in der 80. Minute den Ausgleich gegen Drittligist Notts County und rettete die "Citizens" so in das Wiederholungsspiel. Neal Bi-shop hatte den Außenseiter in Führung gebracht (59.).

Der FC Arsenal steht bereits im Achtelfinale. Die "Gunners" besiegten Drittligist Hudders-field durch Treffer von Niclas Bendtner (21.) und Cesc Fabregas (86./ Elfmeter) 2:1. Alan Lee hatte zwischendurch ausgeglichen (66.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel