Der englische Meister FC Chelsea hat wenige Stunden nach der Rekord-Verpflichtung von Fernando Torres vom FC Liverpool eine weitere Multi-Millionen-Verpflichtung getätigt.

Die Blues nahmen kurz vor dem Ende der Wechselfrist den brasilianischen Verteidiger David Luiz von Benfica Lissabon für 25 Millionen Euro plus den Serben Nemanja Matic unter Vertrag.

Liverpool machte indes den Transfer von Torres-Ersatz Andy Carroll perfekt. Medienberichten sollen die Reds für den englischen Nationalstürmer umgerechnet 40 Millionen Euro an Newcastle United zahlen. David Luiz und Carroll erhalten bei ihren neuen Klubs jeweils Verträge bis 2016.

Zuvor hatte Chelsea den spanischen Nationalstürmer Torres für die Rekordsumme von knapp 60 Millionen Euro aus Liverpool losgeeist. Damit haben die 20 Klubs der Premier League allein im Winter-Transferfenster Spieler für insgesamt 232 Millionen Euro verpflichtet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel