Im Viertelfinale des englischen FA-Cups kann es zu einem Kracher kommen. Die Auslosung ergab, dass Manchester United den Sieger der Partie Arsenal London gegen Leyton Orient erwartet. Arsenal muss allerdings in ein Wiederholungsspiel. Die "Gunners" kamen gegen den Drittligisten nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Tomas Rosicky hatte Arsenal an der Brisbane Road per Kopf standesgemäß in Führung geschossen (53.), "Joker" Jonathan Tehoue schaffte für den Außenseiter in der 89. Minute noch den Ausgleich. Damit kommt es im Emirates Stadium zum neuerlichen Aufeinandertreffen der beiden Teams.

Die Partien im Überblick:

Stoke City gegen West Ham oder Burnley

Manchester City oder Aston Villa gegen Everton oder Reading

Birmingham City gegen Bolton

Manchester United gegen Leyton Orient oder Arsenal

Das letzte FA-Cup-Duell zwischen Manchester United und Arsenal fand 2008 statt. Damals siegte United in der 4. Runde mit 4:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel