Abwehrspieler Kolo Toure vom englischen Topklub Manchester City ist wegen Doping-Verdachts suspendiert worden.

Der 29-Jährige sei in der A-Probe positiv auf eine "bestimmte Substanz" getestet worden, teilte der Tabellendritte der Premier League am Donnerstagabend mit.

Um welche Substanz es sich handelt, wurde nicht bekannt.

Der englische Verband FA informierte den Nationalspieler der Elfenbeinküste über den positiven Test.

Bis auf Weiteres bleibt Toure für alle Spiele der "Citizens" gesperrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel