Ligapokalsieger Birminham City hat das FA-Cup-Halbfinale verpasst.

Gegen die Bolton Wanderers unterlagen die Blues mit 2:3. Die Tore für den Gast erzielten Johan Elmander (21. Minute), Kevin Davies (66.) und der Koreaner Chung-Yong Lee (90.).

Cameron Jerome (38.) und Kevin Phillips (80.) trafen jeweils zum Ausgleich für das in der Liga abstiegsgefährdete Birmingham.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel