Der englische Premier League Klub FC Everton muss bis Saisonende auf Stürmer Louis Saha verzichten.

Der französische Stürmer zog sich beim 2:1-Sieg gegen den FC Fulham eine Verletzung am Knöchel zu und muss operiert werden.

Der 32-Jährige erzielte in dieser Saison sieben Treffer in 22 Spielen für die "Toffees".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel