Manchester City hat im Kampf um die Champions-League-Startplätze in der Premier League einen wichtigen Erfolg gefeiert.

Gegen den FC Sunderland setzte sich das Mancini-Team mit 5:0 durch und überholte in der Tabelle den FC Chelsea, der nun Vierter ist.

Adam Johnson brachte City in der 9. Minute in Führung, Tevez erhöhte per Elfmeter auf 2:0. David Silva (63.), Patrick Vieira (66.) und Toure (73.) stellten nach dem Seitenwechsel den Endstand her.

Der FC Fulham setzte sich im zweiten Sonntagsspiel mit 3:0 gegen den FC Blackpool durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel