Jerome Boateng lässt seine Zukunft offen. Zu Berichten, nach denen er sich mit dem FC Bayern über einen Wechsel im Sommer einig sei, sagte der deutsche Nationalspieler SPORT1: "Ich kommentiere das nicht. Im Moment steht meine Reha im Vordergrund, über alles andere mache ich mir danach Gedanken."

Zuvor hatte der sportliche Leiter von Manchester City, Mike Rigg, Boateng für unverkäuflich erklärt.

Boateng, der im vergangenen Sommer für 12,5 Millionen Euro vom Hamburger SV gekommen war, hat noch einen Vertrag bis 2015 beim Tabellenvierten der Premier League.

Der 22-Jährige war Anfang April am Außenmeniskus im rechten Knie operiert worden. Ende der Woche steigt er ins Lauftraining ein, ein Comeback in dieser Saison ist aber eher unwahrscheinlich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel