Manchester United ist alleiniger englischer Rekordmeister. Die "Red Devils" sicherten sich am vorletzten Spieltag der Premier League ihre 19. Meisterschaft und überholten damit den FC Liverpool (18 Titel).

Dem Team von Sir Alex Ferguson reichte dazu ein 1:1 bei den Blackburn Rovers, durch das es nicht mehr von Verfolger FC Chelsea eingeholt werden kann.

Den Punkt sicherte Wayne Rooney, der in der 73. Minute per Foulelfmeter zum Ausgleich traf. Zuvor hatte Emerton (20.) die Mannschaft von Jermaine Jones in Führung gebracht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel