Englands Rekordmeister Manchester United ist offenbar auf der Suche nach einem Nachfolger für Torwart Edwin van der Sar fündig geworden.

Zwei Tage nach dem Champions-League-Finale (28. Mai) gegen den FC Barcelona soll Berichten des spanischen Hörfunksenders "Cadena Ser" zufolge am Montag der Wechsel von David de Gea vom Erstligisten Atletico Madrid zu ManUnited verkündet werden.

Es wird über eine Ablösesumme in Höhe von 20 bis 25 Millionen Euro spekuliert.

Der 20-jährige de Gea ist Torhüter der spanischen U-21-Nationalmannschaft und gilt als eines der größten Talente weltweit. Bei den Red Devils soll der 1,92 m große Schlussmann, der bei Atletico noch einen Vertrag über zwei Jahre besitzt, zukünftig in die Fußstapfen von van der Sar treten. Der 40-jährige Niederländer wird nach der Saison seine Karriere beenden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel