Der französische Startrainer Gerard Houllier wird den englischen Premier-League-Klub Aston Villa offenbar verlassen.

Englische Medien berichten, dass der 63-Jährige seinen bis 2013 laufenden Vertrag aus gesundheitlichen Gründen nicht erfüllen kann.

Houllier leidet seit mehreren Jahren an Herzproblemen und hatte sich 2001 als Teammanager des FC Liverpool einer Operation unterzogen.

Im April dieses Jahres erlitt Houllier einen Rückfall, wodurch er die letzten Spiele der abgelaufenen Saison verpasste.

Das Training leitet seitdem Co-Trainer Gary McAllister. Dieser hatte sich zuletzt zuversichtlich geäußert, dass Houllier noch einmal auf die Trainerbank von Aston Villa zurückkehren werde.

Houllier hatte Villa erst im September 2010 als Teammanager übernommen und führte den Klub aus Birmingham auf Platz neun der Premier League.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel