Der Norweger John Arne Riise wechselt vom AS Rom zum englischen Fußball-Erstligisten FC Fulham und kehrt damit nach drei Jahren in Italien wieder in die Premier League zurück.

Der 30 Jahre alte Nationalspieler unterschrieb einen Dreijahresvertrag.

In Fulham kommt es damit auch zur Familienzusammenführung, denn Riises jüngerer Bruder Bjírn Helge ist bereits seit 2009 bei den Londonern aktiv.

Auch Teammanager Martin Jol ist glücklich über die Verpflichtung.

"Arne ist ein international erfahrener Spieler, der uns verstärken wird und mir mehr Möglichkeiten gibt", sagte der ehemalige Hamburger Bundesliga-Coach Jol, einst Ex-Bundesliga-Profi von Bayern München.

Riise spielte sieben Jahre für den FC Liverpool in der Premier League und gewann mit den Reds 2005 die Champions League.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel