Der FC Chelsea kann zum Saisonstart der Premier League am Sonntag bei Stoke City auf Stürmer Fernando Torres zurückgreifen.

Der spanische Nationalspieler hatte beim Länderspiel des Welt- und Europameisters am Mittwoch in Bari gegen Italien (1:2) eine leichte Gehirnerschütterung erlitten, kann aber laut Teammanager Andre Villas-Boas spielen.

Torres hat seit seinem Rekordtransfer vom FC Liverpool zu Chelsea im vergangenen Winter in 18 Spielen nur ein Tor erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel