Michael Owen wird Newcastle United mindestens noch bis zum Saisonende erhalten bleiben.

"Meine Entscheidung wird nicht von finanziellen Dingen abhängig sein. Ich fühle mich hier wohl und habe der Vereinsführung bereits vorher gesagt, dass ich eventuelle Gehaltskürzungen akzeptieren würde", sagte der Engländer, der in Newcastle ein wöchentliches Festsalär in Höhe von umgerechnet 110.000 Euro kassiert, zu einer möglichen Vertragsverlängerung.

Owen war 2005 für 25 Millionen Euro von Real Madrid zu den "Magpies" gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel